Loredana kommt für ein Konzert nach Wien

Vor zwei Monaten kündigte Loredana eine Auszeit an und sagte alle geplanten Auftritte für 2019 ab. Doch sie hat offensichtlich keinen Bock auf Pause.
Die Luzerner Rapperin Loredana Zefi (23) meldete sich am 22. Mai in einer Instagram-Story zu Wort. Und cancelte all ihre für den Sommer geplanten Festivalauftritte. Sie wolle zuerst einmal "die Dinge sortieren" und sich um ihre Tochter kümmern.

Kurz davor hatte "20 Minuten" aufgedeckt, dass die Luzerner Staatsanwaltschaft gegen Loredana ermittelt. Sie hat eine Untersuchung wegen Verdacht auf Betrug eingeleitet und ermittelt aufgrund einer Betrugssumme von 350'000 Franken. Laut dem betroffenen Walliser Ehepaar soll Loredana es aber um 700'000 Franken betrogen haben. Auch 20 Minuten liegen entsprechende Belege vor. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Auf eine wirkliche Pause hatte die Musikerin aber wohl keine Lust, beziehungsweise beendete sie diese wieder nach nur vier Wochen. Seither hat die Luzernerin zwei Songs veröffentlicht, Merch herausgebracht und eine Deutschland-, Schweiz-, Österreich- und eine Balkan-Tour angekündigt.

CommentCreated with Sketch.6 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Neue Tracks

Mit "Labyrinth" meldete sich Loredana knapp einen Monat nach der angekündigten Auszeit zurück. Der Track stieg auf Platz 17 in den Schweizer Charts ein, in Deutschland und Österreich schaffte sie es in die Top Ten.



Anfang Juli folgte mit "Jetzt rufst du an" bereits der zweite Song. Der Ohrwurm stieg in den Schweizer Charts direkt auf Platz vier ein.

Youtube-Trends

In ihrer angeblichen Auszeit klingelt Loredanas Kasse auch dank Youtube. Ihre jüngste Veröffentlichung verzeichnete bereits in der ersten Woche 9,4 Millionen Aufrufe. In den Trends platzierte sich der Track sogar an der Spitze – und hält sich derzeit immer noch auf Platz zwei.



Neue Tour

"Leute, ich habe schlechte Nachrichten für euch: Heute habe ich alle Festivalauftritte für dieses Jahr abgesagt. Im Moment geht das nicht. Es ist der falsche Zeitpunkt dafür", hieß es in einem Statement von Loredana noch Ende Mai.

Mittlerweile scheint der Zeitpunkt richtig – zumindest für Konzerte außerhalb der Schweiz. Am Montag kündigten die Rapperin und ihr Mann Mozzik eine Balkan-Club-Tour für den Sommer 2019 an. Bislang sind 24 Gigs vom 27. Juli bis zum 19. August geplant.



Deutschsprachige Fans werden Loredana und Mozzik erst im Frühjahr 2020 live erleben. Mit ihrer "Bonnie & Clyde"-Tour macht das Paar im März nächsten Jahres nämlich zwölfmal halt in Deutschland. In der Schweiz (im Xtra in Zürich) und Österreich werden die beiden aber je nur ein Konzert spielen.



Amazon-Merch-Box

Bei Amazon bietet Loredana die "King Lori (Special Box Set)" an – bis 23. August 2019 nur als Vorbestellung. Bezüglich Inhalt gibt sich die Rapperin aber geheimnisvoll.

Nach und nach lüftet sie die enthaltenen Gegenstände auf Instagram. Bislang bekannt: eine Audio-CD und eine gebrandete Bauchtasche. Kostenpunkt der Box: 49,99 Euro.



(kao)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
SchweizMusikStarsLoredana Zefi

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren