Los Angeles Lakers stellen Meister-Rekord in NBA ein

Superstar LeBron James jubelt über seinen vierten NBA-Titel.
Superstar LeBron James jubelt über seinen vierten NBA-Titel.EPA
Rekord! Die Los Angeles Lakers schlagen Miami im NBA-Finale und stellen mit dem 17. Meistertitel eine NBA-Bestmarke ein.

Die Los Angeles Lakers haben zum 17. Mal die National Basketball Association (NBA) gewonnen und damit den Meister-Bestmarke der Boston Celtics eingestellt. Gegen die Miami Heat dominierte das Team rund um Basketball-Superstar LeBron James, gewann am Ende klar 106:93.

Die Finalserie endete 4:2 für die Lakers, die nach zehn Jahren Pause wieder über den Meistertitel jubeln. James steuere ein Triple-Double bei, er kam am Ende auf 28 Punkte, 15 Rebounds und zehn Assists. Für den 35-Jährigen war es der vierte Meistertitel seiner Karriere. Zwei davon hatte James mit den Heat geholt, einen mit Cleveland. Titel mit drei Teams schafften insgesamt nur vier Spieler in der NBA.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mh TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen