Lotto spielen, oder "Deppensteuer" zahlen?

14 Millionen stehen am Mittwoch auf dem Spiel – ist Mitspielen Geldverschwendung, Vergnügen oder falsche Hoffnung?

Was würden Sie mit 14 Millionen Euro anstellen? Am Mittwoch besteht die Chance, diese Frage von der hypothetischen zur ganz konkreten zu machen. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt allerdings bei nicht gerade rosigen 1:8 Millionen. Im Lotto auf Anhieb sechs Richtige zu tippen, ist also in etwa so wahrscheinlich, wie vom Blitz erschlagen zu werden.

Genau das ist auch der Grund, aus dem manche Menschen Lotto-Spieler belächeln und die Lotterie sogar als "Deppensteuer" bezeichnen. Die Wahrscheinlichkeit, ganz allgemein durch einen glücklichen Zufall reich zu werden, sei ihnen zufolge größer, als sechs Richtige zu tippen; für Tipps in der Trafik zu bezahlen halten sie für Geldverschwendung.

Wir wollen an dieser Stelle wissen: Auf welcher Seite stehen Sie? Spielen Sie am Mittwoch um den größten Jackpot der österreichischen Lotteriegeschichte mit? Oder halten Sie Lottospielen für hinausgeschmissenes Geld? Schreiben Sie einen Kommentar und diskutieren Sie mit!

Falls Sie spielen, sollten Sie diesen Fehler beim Tippen auf jeden Fall vermeiden:

(red)

Die besten Bilder, die heißesten Storys: Folgen Sie uns auf Instagram!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CommunityGlücksspielLottogewinn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen