Lottoziehung machte drei Wiener zu Millionären

Bild: Günther Pichlkostner (ORF)

12, 17, 26, 27, 29, 39 und die Zusatzzahl 13* - Diese Zahlen machten drei Wiener zu frischgebackenen Millionären. Jeder der Glückspilze darf sich über mehr als 3,3 Millionen Euro freuen.

Im Video: Wir haben in Trafiken nachgefragt, was Los-Käufer mit ihrem Gewinn machen würden.

Da wird es in einigen Haushalten in Österreich wohl lauter gewesen sein. Während drei Hauptgewinner sich nun Millionäre nennen dürfen, gab es für zehn Fünfer mit Zusatzzahl immerhin noch über 45.000 Euro. Interessant: Alle drei tippten per Quicktipp!

Die Ergebnisse im Detail:

3 Sechser                zu je          3.334.522,10    

10 Fünfer+ZZ         zu je          45.045,90    

421 Fünfer              zu je          1.167,20    

1.093 Vierer+ZZ     zu je          134,80    

20.656 Vierer          zu je          39,60    

26.908 Dreier+ZZ   zu je          13,60    

320.928 Dreier        zu je          4,60    

842.784 Zusatzzahl allein          zu je          1,20

*Alle Angaben ohne Gewähr

Die Gewinner haben nun drei Jahre Zeit, sich bei der Lotto-Gesellschaft zu melden. Erst dann verfällt der Gewinn.

 
Bisher gab es in Österreich acht Fünffachjackpots mit insgesamt 19 Sechsern. Nur zwei davon mit Sologewinnen. So holte sich im August 2012 eine Wienerin mehr als 9,4 Millionen Euro und erzielte damit den Rekordsechser. Einen Sologewinn gab es beim fünften Fünffachjackpot im Juni 2013. Ein Wiener gewann mehr als 9,2 Millionen Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen