Louis Tomlinson trauert um seine kleine Schwester

Schwerer Schicksalsschlag für den ehemaligen One Direction-Sänger. Seine Schwester ist plötzlich verstorben.
Am Mittwoch wurde die 18-jährige Félicité Tomlinson in ihrer Londoner Wohnung tot aufgefunden. Laut einem Bericht der britischen Zeitung "The Sun" war sie dort zusammengebrochen, eine unbekannte Person alarmierte den Notarzt.

Doch die junge Frau konnte nicht mehr wiederbelebt werden und wurde noch in der Wohnung für tot erklärt. Als Todesursache wurde vorerst ein Herzinfarkt angegeben, eine Obduktion soll die genaueren Umstände klären. Drogenmissbrauch wurde nach ersten Ermittlungen ausgeschlossen.



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die kleine Schwester des weltbekannten Sängers war Modedesignerin. Auf Instagram folgten ihr über eine Million Fans.



Tomlinson soll am Boden zerstört sein und hat bis auf weiteres alle Termine abgesagt. Die Mutter der beiden starb im Jahr 2016 in Alter von nur 43 Jahren an Krebs. Erst vor wenigen Tagen hat Louis die Nummer "Two of Us" veröffentlicht, die er für seine Mutter geschrieben hat.



(baf)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
EnglandStarsTrauerHerz-/KreislaufkrankheitenLouis Tomlinson

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren