Louis Tomlinson stellt Sohn "Freddie" vor

"One Direction"-Star Louis Tomlinson wurde am 22. Jänner Vater eines Jungen: Nun hat der Musiker das erste Foto mit seinem Spross gepostet und dabei den Namen, Freddie, verraten.

 


Ein von Louis Tomlinson (@louist91) gepostetes Foto am 27. Jan 2016 um 19:54 Uhr



"One Direction"-Star eines Jungen: Nun hat der Musiker das erste Foto mit seinem Spross gepostet und dabei den Namen, Freddie, verraten.

Über den Namen des "One Direction"-Jünglings wurde seit seiner Geburt vergangene Woche gerätselt, fälschlicherweise wurde der Junge bereits als Sydney Rain betitelt. Mit dem ersten gemeinsamen Foto von Papa Louis Tomlinson und seinem Kleinen auf Instagram, verrät der Jungvater sogleich den wahren Namen: "Das ist mein kleiner Freund, Freddie", schreibt Louis unter das Schwarz-Weiß-Bild.

Sorgender Papa

Indessen ist auf dem Papier bereits alles geklärt: 13.000 Euro Unterhalt wird Mama Briana Jungwirth jeden Monat bekommen, davon soll sie die Miete in Kalifornien bezahlen sowie Kleidung und alles, was der Kleine eben braucht. "Louis gibt alles, was er hat, an die Mutter und das Baby. Er ist sehr reich und sehr großzügig mit dem, was er hat... Er nimmt seine Vaterpflichten sehr ernst. Schon seit der Verkündung der Schwangerschaft hat Louis seinen Freunden und der Familie gesagt, dass er nah bei seinem Sohn sein will. Deshalb zieht er jetzt für eine gewisse Zeit nach L.A.", will ein Insider wissen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen