Löwe attackiert Buben mitten auf der Straße

Symbolbild
SymbolbildBild: Fotolia
In der russischen Stadt Saratow wurde ein Jugendlicher auf offener Straße von einem Löwen angefallen.

Der 15-Jährige stammt aus der Ortschaft Engels, etwa 900 Kilometer südöstlich von Moskau. Dort wurde er auf offener Straße von einem Löwen attackiert.

Das Tier biss ihn ins Gesäß, den Oberschenkel und die Hand. Der 15-Jährige wurde ins Spital gebracht, befindet sich aber nicht in einem besorgniserregenden Zustand, heißt es.

Mittlerweile konnte auch die Besitzerin des Löwen ausfindig gemacht werden: eine 29 Jahre alte Frau. Warum das Raubtier frei auf der Straße herumlief, weiß allerdings niemand. (csc)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RusslandGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen