Löwe zerfleischte Ranger vor Augen von Touristen

Bild: Fotolia.com

In jener Region, in der erst kürzlich der weltbekannte Löwe Cecil gejagt und getötet wurde, hat nun eine Raubkatze einen Ranger attackiert und zerfleischt. Der 40-Jährige starb dabei vor den Augen von Touristen in einem Nationalpark. Was genau passiert war, müssen die Behörden erst rekonstruieren.

In jener Region, in der erst kürzlich der weltbekannte gejagt und getötet wurde, hat nun eine Raubkatze einen Ranger attackiert und zerfleischt. Der 40-Jährige starb dabei vor den Augen von Touristen in einem Nationalpark. Was genau passiert war, müssen die Behörden erst rekonstruieren.

Offenbar um den Touristen Löwen präsentieren zu können, hatte der Ranger zu Fuß mit der Gruppe eine frische Fährte eines Rudels verfolgt. Ein Tier, ein Löwe namens Nxaha, trug einen Sensor, mit dem die Bewegungen des Tieres verfolgt werden können.

Als die Gruppe sich dem Rudel näherte, kam es zur tödlichen Attacke. Die sechs Touristen konnten sich offenbar unverletzt in Sicherheit bringen. Der Nationalpark geriet erst kürzlich wegen der Jagd auf den Löwen Cecil in die Schlagzeilen - ein Arzt hatte das Tier aus dem Park gelockt und erschossen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen