Lufthansa-Streik: 15 Flüge am Freitag betroffen

Der Flughafen in Wien-Schwechat - einige Flüge fallen auch morgen aus.
Der Flughafen in Wien-Schwechat - einige Flüge fallen auch morgen aus.Bild: picturedesk.com
Vom Streik der Lufthansa-Flugbegleiter ist der Flughafen Wien-Schwechat auch am Freitag betroffen: 15 Flüge fallen aus.
Vom Streik der Lufthansa-Flugbegleiter ist der Flughafen Wien-Schwechat auch morgen betroffen. Nach Angaben von Flughafen-Sprecher Peter Kleemann werden 15 von geplanten 20 Lufthansa-Flügen von bzw. nach Schwechat ausfallen. Wegen des Streiks hat die AUA-Mutter Lufthansa ja allein für Freitag rund 600 Flüge abgesagt. Der Ausstand der Flugbegleiter soll Freitagabend um Mitternacht zu Ende sein.

Bei den am Freitag betroffenen 15 Lufthansa-Flügen von und nach Wien, die ausfallen werden, geht es bei 8 Flügen um die Destination München (4 hin, 4 zurück) und bei 7 Flügen um Frankfurt (3 hin, 4 zurück). Fünf Lufthansa-Flüge von bzw. nach Frankfurt sollen dagegen planmäßig durchgeführt werden, hieß es am Donnerstagnachmittag zur APA.

Der Flughafen Wien empfiehlt Reisenden, sich bei der Fluglinie bezüglich ihrer gebuchten Flüge zu erkundigen. Zum Größenvergleich: Der Airport Wien-Schwechat verzeichnet üblicherweise pro Tag rund 700 Flüge, 15 davon fallen am Freitag streikbedingt aus.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
SchwechatNewsNiederösterreichFlughafen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren