Lugner abends eher solo: "Andrea ist Tagmensch"

Beim Sommer-Opening der "summerstage" zeigte sich Richard Lugner ohne seine neue Freundin Andrea. Ist die frische Liebe schon wieder erloschen?
Ein bisserl einsam stand er da: Richard Lugner (84) beim gestrigen Sommer-Opening der Wiener "summerstage". Zu viele Bars, zu viele Leute und schon verlor der Baumeister die Übersicht. "Wo muss ich jetzt hin?" Die Chance nutze ich, nehme Richie an der Hand und begleite ihn zu Gastgeber Ossi Schellmann.

Klar, da kommt man schnell ins Plaudern. Wie es ihm geht, will ich wissen. "Endlich wieder wirklich viel besser. Die Immunschwäche ist weg und auch meine lästige Erkältung, die ich seit Monaten mit mir herumschleppe, wird endlich besser", freut sich Lugner.

Doch wo ist seine neue Freundin, "Andrea vom Badesee"? Und nennt er sie jetzt wirklich "Goldfisch"? Fragen über Fragen …

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Andrea ist ein Tagmensch und ich bin eher am Abend aktiv, das macht die Sache echt schwierig", knurrt Lugner. "Sie wollte nicht mitkommen. Na mal sehen, wie lange das gut geht", sieht er die Beziehung ähnlich wie das Wetter: grau und wolkig! "Naja, mir wurde das mit dem 'Goldfisch' schon sehr in den Mund gelegt. Aber weil sie ja ein Haus an einem Badesee hat, sollte es ein Tier aus dem Wasser sein. Haifisch und Hecht hat ihr nicht gefallen." (Wir können uns nicht erklären, was sie daran gestört haben könnte!)

Richard Lugner mit seiner Claudia
Richard Lugner mit seiner Claudia
Wie auch immer, wir drücken Richard Lugner die Daumen, dass es gesundheitlich weiter bergauf geht, denn endlich sieht der rüstige Society-Löwe wieder fit und richtig gesund aus! (cor)





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. cor TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienInterviewPeopleLiebeRichard Lugner