Fast nackte Lugner-Ex schenkt Freund eine Riesen-Venus

Bahati Venus überraschte ihren Freund mit einem Venus-Gemälde.
Bahati Venus überraschte ihren Freund mit einem Venus-Gemälde.Christina Noélle
Weil Bahati Venus und ihr Freund eine Fernbeziehung führen, können sie sich eine Woche nicht sehen. Zum Abschied schenkte sie ihm eine Riesen-Venus. 

Richard Lugners Ex "Kolibri" ist tief traurig: Ihr Liebster Marzio muss zurück nach Monaco fliegen. "Jedes Mal, wenn wir uns 'Lebewohl' sagen müssen, werde ich sehr traurig. Meistens weine ich auch, denn an dieses Gefühl kann ich mich nicht gewöhnen", verriet sie gegenüber "Heute"

Zum Abschied ließ sich Bahati etwas ganz besonders einfallen, nämlich eine "Riesen Venus": "Damit er mich nicht vergisst, habe ich ihm ein Venus-Gemälde von mir geschenkt .Das kann er sich in seinem Schlafzimmer aufhängen. So bin ich trotz Fernbeziehung das Erste, was er morgens sieht, und das Letzte, bevor er schlafen geht", verrät sie. 

Doch die Vorfreude ist groß, denn bereits in einer Woche sieht sich das Paar wieder: "Marzio hat mich bereits zu sich an die Cote d' Azur eingeladen. In einer Woche fliege ich nach Nizza und von dort sind es mit dem Hubschrauber nicht mal 10 Minuten bis nach Monaco. Ich freu mich schon, es wird bestimmt sehr nice, nice, nice!"

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Bahati VenusRichard Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen