Lugner-Reise: "Hoffentlich macht Lydia keine Probleme"

"Wildsau" Lydia und Richard Lugner
"Wildsau" Lydia und Richard LugnerATV / Moni Fellner
Richard Lugner geht auf Yacht-Urlaub und sucht dort im Rahmen einer ATV-Sendung sein "Seepferdchen". Interessierte Frauen können sich jetzt bewerben.

Wer sich schon immer an Mörtels Seite gesehen hat und sein nächstes Tierchen werden möchte, hat nun die einmalige Gelegenheit, sich gemeinsam mit Richard Lugner auf ein großes Sommerabenteuer zu begeben. Denn der Baumeister sticht Ende August mit “Lugners Loveboat” in Begleitung von Dani, Sonja und Lydia in See, um sein Seepferdchen zu finden.

Baumeister Richard Lugner ist auf der Suche und möchte sein "Seepferdchen" in dem neuen ATV-Format "Lugners Loveboat" finden. Deshalb chartert Richard Lugner eine 22 Meter lange Luxus-Yacht und nimmt die Suche in Angriff. Denn wo findet man besser ein Seepferdchen als auf hoher See? So sucht er drei weitere Damen, die ihn auf seinem Yacht-Trip begleiten.

Bewerbung jetzt möglich

Doch damit nicht genug: Mörtel bezwingt die Wellen nicht alleine und bringt auch einige bekannte Damen, nämlich "Käfer" Sonja, "Babyelefant" Dani und "Wildsau" Lydia, mit an Board seiner Luxus-Yacht. "Hoffentlich macht Lydia keine Probleme", sagte Lugner im Gespräch mit "Heute".

Sie haben Ende August Zeit und sind ganz heiß auf einen Meeresurlaub mit Mörtel? Dann bewerben Sie sich jetzt für das große Abenteuer. Stechen Sie gemeinsam mit Mörtel in See und verbringen Sie den Sommerurlaub Ihres Lebens. Drei Kabinen sind noch frei. Richard Lugner freut sich auf Ihre Bewerbung unter ATV.at/lugner.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor, tha Time| Akt:
Richard LugnerATV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen