Lugners "Babyelefant" will Charts erobern

Dani "Babyelefant" Ried-Kennedy bringt ihre erste Single heraus
Dani "Babyelefant" Ried-Kennedy bringt ihre erste Single herausAndreas Tischler / Vienna Press
Nach Richard Lugners Gassenhauer "I bin der Lugner" trällert eines seiner Tierchen nun "Ich bin das Elefantenbaby". "Heute" hat die erste Hörprobe.

"Ich bin das Elefantenbaby und eine supersexy Lady" - mit diesen Worten startet der erste Song von Daniela Ried-Kennedy, besser bekannt als Richard Lugners "Elefantenbaby". Glücklich ist die Blondine über ihren tierischen Spitznamen nach wie vor nicht. "Den hat er mir damals gegeben, wie ich aus den USA herkommen bin. Da hab ich Größe 46 getragen, aber jetzt? Jetzt trage ich 40", ist sie stolz über optische Veränderung. 

Mit dem Lied will sie "das Beste aus dieser Situation" machen und die Charts erobern. "Es ist ein super Song, für Erwachsene und Kinder", ist sie mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Natürlich hofft sie, ihn am 7. Mai in der Lugner-City bei der großen Modenschau präsentieren zu können. Wenn sie schon mit auf dem Laufsteg als Model mitlaufen darf. 

"Ich weiß aber nicht, ob das klappt, weil ja Richard mit seinem Song auftritt", schwindet die Hoffnung. Lediglich als Nummerngirl im "Elefantenkostüm" darf Dani mitwirken. "Eigentlich ein Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass ich die einzige von allen ist, die wirklich ein Topmodel war." Als Beweis gibt es natürlich gleich ein Foto vom Laufstegmodel Ried-Kennedy. 

In Dubai stand Daniela Ried-Kennedy schon als Model auf dem Laufsteg
In Dubai stand Daniela Ried-Kennedy schon als Model auf dem LaufstegPrivat
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
Richard LugnerModel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen