Lungenentzündung: Ozzy Osbourne muss pausieren

Nach der abgesagten Europa-Tournee muss der Rocker nun auch Konzerte in Australien, Neuseeland und Japan absagen.
Bereits Ende Jänner hatte Ozzy Osbourne aufgrund von Erkrankung seine geplante Europa-Tournee abgesagt - "Heute" berichtete.

In einer Mitteilung hatte er seine Fans informiert, dass er an einer schweren Infektion der oberen Atemwege leide. Die Ärzte warnten davor, dass das Risko einer Lungenentzündung bestünde. Dieser Fall ist nun eingetroffen.

Ehefrau Sharon gibt Entwarnung für Fans

"Er hat das Schlimmste hinter sich. Seine Ärzte haben ihm geraten, Zuhause zu bleiben und sich volle sechs Wochen zu erholen." Außerdem bedankt sie sich für die Unterstützung der Fans: "Wir sind überwältigt und wirklich berührt von der Aufmerksamkeit aller." (rfr)

John Michael "Ozzy" Osbourne wurde am 3. Dezember 1948 in Birmingham-Aston, England, geboren und ist Rockmusiker.

Bekannt wurde Ozzy Osbourne als Lead-Sänger der Band Black Sabbath, der nachgesagt wird, den Heavy Metal begründet zu haben. Als Solokünstler erreichte er ab 1980 bis Mitte der 1990er mehrere Platinauszeichnungen. Er trägt die Beinamen Godfather of Metal (Pate des Metal) und Prince of Darkness (Fürst der Finsternis). Dieser Erfolg ist auch seiner Frau und Managerin Sharon Osbourne zu verdanken; mit ihrer Hilfe gründete er 1996 auch das Ozzfest.


CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. rfr TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandNewsPeopleMusikInfektionskrankheiten

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren