Mieten zu hoch? Luxus-Turm in Linz ist fast leer

Es ist eines der auffallendsten Gebäude in Linz. Die Lenau-Terrassen sind Teil der Grünen Mitte. Doch die Vermietung läuft schleppend. Nur 13 der 167 Wohnungen sind vergeben.
18 Stockwerke, 167 Wohnungen (zwischen 47 und 75 Quadratmeter) mit Loggien, Balkons oder Terrassen, eine zweigeschoßige Tiefgarage mit 195 PKW-Stellplätzen und ab dem 5. Stock ein fantastischer Blick bis tief ins Mühlviertel.

Das Gebäude steht, weithin sichtbar, in den Grünen Mitte (ehemaliger Frachtenbahnhof) und fällt vor allem durch die ungewöhnliche Außenfassade auf. Und dennoch will derzeit noch kaum jemand in den sogenannten Lenau-Terrassen wohnen.

Erst 13 Wohnungen vermietet



CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Gerade einmal 13 der 167 Wohnungen sind aktuell vermietet. Beim Blick auf die verlangten Mieten wird schnell klar: Der Preis könnte ein Grund sein, denn die Mieten sind saftig.

Für eine knapp 70 Quadratmeter große Drei-Zimmer-Wohnung (mit Loggia und Terrasse) muss man 969 Euro auf den Tisch legen. Die teuerste Wohnung kostet 1229 Euro (sie ist schon vergeben). In dem Preis sind die Betriebskosten schon inkludiert.



Und das will man sich erst einmal leisten können und dann auch wollen…



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. Gerald Schwab TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichWohnenMiete

CommentCreated with Sketch.Kommentieren