Mädchen (15) fuhr gegen Mauer, Verursacher davon

Das Moped krachte gegen eine Kirchenmauer.
Das Moped krachte gegen eine Kirchenmauer.Bild: iStock (Symbolbild)
In der Kurve konnte eine 15-jährige Mopedlenkerin einem Auto gerade noch ausweichen, krachte dann aber gegen eine Kirche.

Am Donnerstagmorgen verletzte sich eine 15-Jährige nachdem sie mit ihrem Moped in Wurmbrand (Gde. Groß Gerungs, Bez. Zwettl) einem Auto ausweichen musste. Im letzten Moment konnte das Mädchen einen Zusammenstoß vermeiden, krachte dafür aber gegen die Mauer der Pfarrkirche.

Der Autolenker fuhr einfach weiter und ließ die Verletzte zurück. Nach dem unbekannten Lenker wird jetzt gesucht. Sein Pkw ist ein älteres Audi-Modell und weiß lackiert.

Der Unfall passierte um 7.55 Uhr. Die Polizeiinspektion Groß Gerungs ersucht Zeugen sowie den Lenker des weiß lackierten Audis sich unter der Nummer 059133-3474 zu melden.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Groß GerungsGood NewsNiederösterreichFahrerflucht

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen