Mädchen (16) in Disco auf Toilette vergewaltigt

Die 16-Jährige wurde in einer Diskothek missbraucht
Die 16-Jährige wurde in einer Diskothek missbrauchtBild: iStock (Symbolbild)

Ein junges Mädchen ist am Freitag in einer deutschen Diskothek vergewaltigt worden. Ein Lokalgast packte sie am Arm und missbrauchte sie auf einem WC.

Gemeinsam mit ihren Freunden besuchte die 16-Jährige gegen 23.30 Uhr eine Diskothek in Stuttgart.

Als die Jugendlichen auf der Tanzfläche feierten, stellten sich plötzlich zwei Unbekannte zu ihnen. Plötzlich packte einer von ihnen das Mädchen am Arm und zerrte sie von der Tanzfläche weg.

Der Lokalgast schleppte sie auf die Toilette und zog sie in eine Kabine. Dort verging sich der Mann dann an dem Mädchen, berichtet die Polizei.

Auf der Flucht

Nach dem Vorfall ergriff der mutmaßliche Täter die Flucht und ließ das Mädchen auf der Toilette zurück.

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen und ist nun auf der Suche nach dem Verdächtigen. Die 16-Jährige konnte den Beamten auch eine Täterbeschreibung geben.

Täterbeschreibung

Es handelt sich laut Polizei um einen circa 18-Jährigen, der rund 180 Zentimeter groß ist. Vermutlich kommt der Verdächtige aus Deutschland.

Er hatte eine pummelige Statur und war ungepflegt. Außerdem hatte er schulterlanges, lockiges, braunes Haar. An beiden Wangen hatte er Mitesser und einen Bartflaum am Kinn.

Zum Tatzeitpunkt war er mit einem schwarzen T-Shirt mit Rundkragen und roter Aufschrift am Rücken sowie einer blauen Jeans bekleidet. Am linken Handgelenk trug er eine schwarze Smart-Watch.

Zeugen sollen sich bitte bei den Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 melden.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheVergewaltigungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen