Mädchen fährt Senior auf Piste um – schwer verletzt

Symbolfoto eines Helikopter-Einsatzes
Symbolfoto eines Helikopter-EinsatzesBild: iStock
Bei einem Skiunfall am Sonntag in Kärnten wurde ein 73-jähriger Niederösterreicher schwer verletzt. Eine 14-jährige Skifahrerin hatte den Mann umgefahren.
Äußerst schmerzhaft endete der Skiurlaub am Sonntag für einen 73-jährigen Niederösterreicher. Der Mann war in Gerlitzen (Kärnten) auf der Piste unterwegs, wurde dabei von einem 14-jährigen Mädchen unglücklich niedergefahren.

Laut Polizei war die Deutsche zu schnell unterwegs gewesen. Der 73-Jährige wurde auf der Piste erstversorgt und in der Folge via Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen nach Villach ins Spital geflogen.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsNiederösterreichSki Alpin

CommentCreated with Sketch.Kommentieren