Mädchen schreibt totem Papa & bekommt Antwort

Seit mittlerweile sechs Jahren ist Zoes (9) Vater tot. Doch vergessen hat sie ihn nicht. Deshalb hat sie ihm zu seinem Geburtstag einen Brief geschrieben.

Jedes Jahr am selben Tag lässt die 9-jährige Zoe einen Luftballon in die Lüfte steigen. Daran hängt ein kleiner Zettel mit einer Botschaft an ihren Papa, der vor mittlerweile sechs Jahren verstorben ist. Vergessen hat ihn die kleine Zoe aber nicht. Deshalb schreibt sie ihm immer zu seinem Geburtstag.

Im Brief wünscht ihm die 9-Jährige alles Gute und hofft, dass er im Himmel mit seinen Freunden feiert. Zum Schluss hat sie aber selbst noch einen Wunsch: "Bitte schreib mir zurück."

Einige Tage später, zu ihrem eigenen Geburtstag, dann die Überraschung. Tatsächlich bekommt Zoe eine Postkarte. Der Absender: Ihr Papa.

Mutter sucht nach dem Absender

Der Verfasser wünscht der 9-Jährigen ebenfalls alles Gute und bedankt sich für ihren Brief. Weiters hofft er, dass die Kleine brav in der Schule lernt und immer freundlich gegenüber ihren Freunden und allen voran ihrer Mama ist. Diese lässt er zudem schön grüßen.

Die Mutter von Zoe ist gerührt von der Botschaft und sucht nun über Facebook nach dem unbekannten Absender. Sie schreibt: "Auf diesem Wege möchte ich mich bei dem Finder des Ballons bedanken, der meine Tochter sehr glücklich gemacht hat. Auf diesem Weg versuche ich den lieben Menschen zu finden."

Über 12.000 Mal wurde ihr Beitrag mittlerweile geteilt. Gefunden wurde der Absender offenbar aber noch nicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen