Wien-Favoriten

Madonna in Wien demoliert, Kreuz aus Kirche gestohlen

Ein 29-Jähriger wurde festgenommen, nachdem er in einer Kirche in Wien-Favoriten eine Madonna-Statue demoliert und ein Holzkreuz gestohlen hatte.

Wien Heute
Madonna in Wien demoliert, Kreuz aus Kirche gestohlen
Ein 29-Jähriger wurde festgenommen, nachdem er in einer Kirche randaliert hatte (Symbolbild).
Getty Images

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden alarmiert, da ein Mann eine Kirche betreten und dort eine Madonna-Statue aus einer Verankerung heruntergerissen sowie ein Holzkreuz gestohlen haben soll. Durch Zeugenangaben und eine Videoüberwachung konnte ein 29-Jähriger in unmittelbarer Umgebung angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Der gebürtige Syrer wurde auf freiem Fuß angezeigt, das gestohlene Holzkreuz wieder in die Kirche zurückgebracht.

1/79
Gehe zur Galerie
    <strong>17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien.</strong> Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. <a data-li-document-ref="120042623" href="https://www.heute.at/s/grundfalsch-schweinefleischfreie-schulkueche-in-wien-120042623"><em>"Heute"</em>-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu &gt;&gt;&gt;</a>
    17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien. Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. "Heute"-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu >>>
    picturedesk.com
    red
    Akt.