Madonna verrät erste Termine für ihre Tour

Am Sonntag teaserte sie es an, am Montag machte Madonna Nägel mit Köpfen: Die ersten Stops der "Madame X"-Tour sind da.
Am Montag hielt die inzwischen 60-jährige Madonna Wort und verriet die ersten Termine ihrer "Madame X"-Tour, wird aber viele Fans enttäuschen:

Madonna will bei ihrer neuen Tour Stadien und große Hallen meiden. In Portugal, wo sie zur Zeit wohnt, habe sie "Wohnzimmerkonzerte" zu schätzen gelernt.

Nur 2.000 Plätze, dafür sieben Konzerte hinereinander

Die ersten drei Stops ihrer Tour in New York, Chicago und Los Angeles spiegeln das wider. Die drei Venues sind eher kleiner. Ins BAM Howard Gilman Opera House in New York passen zum Beispiel nur knapp über 2.000 Zuschauer, dafür sind zwischen dem 12. und dem 22. September gleich sieben Konzerte angesetzt. Insgesamt stehen bisher 16 Konzerte auf dem Tourplan, jedoch nur in drei US-Städten.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Tickets um bis zu 2.000 Dollar

Die teuersten Tickets kosten 1.995 Dollar (1.790 Euro), die günstigsten (Kategorie 7) 52 (46 Euro). Zu jeder Eintrittskarte gibt es das neue Album "Madame X" als Dreingabe.

Noch keine Tourdaten für Europa

Bis Freitag, 10. Mai können Tickets vorreserviert werden, dann beginnt der offizielle Vorverkauf. Wann die Tourdaten für Europa bekannt gegeben werden, ist nicht bekannt.



Album "Madame X" kommt am 14. Juni

Die Ikone wird ihr 14. Album "Madame X" am 14. Juni herausbringen, die Single "I Rise" wurde Anfang Mai veröffentlicht. Die erste Single vom neuen Album heißt "Medellin" und ist eine Kooperation mit dem kolumbianischen Sänger Maluma.



Bei den "Billboard Music Awards" stand sie damit zusammen mit dem Latino-Sänger auf der Bühne des MGM Grand Casinos in Las Vegas. Die "Queen of Pop" feierte dort ihr triumphales Comeback mit einer hochklassigen Performance, in der Hologramme der Sängerin die Fans begeisterten.

(baf/bang)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAMusikStarsKonzertMadonna

CommentCreated with Sketch.Kommentieren