Spenden für Tierschutz

Määh-chtig shoppen bei Ziege und Co. für guten Zweck

Wer oft beim Online-Riesen Amazon bestellt, kann damit ab sofort etwas Gutes tun. Denn über kaufbeimtier.at unterstützt man damit ein Tierschutzhaus.

Österreich Heute
Määh-chtig shoppen bei Ziege und Co. für guten Zweck
Pünktlich zur EM gibts bei kaufbeimtier.com natürlich auch allerhand Fanartikel.
Clemens Schneider

Einkaufen der besonderen Art gibt es jetzt bei "kaufbeimtier.com". Wer sonst auch so fleißig online shoppt, kann das hier zumindest mit etwas besserem Gewissen tun. Denn ein Teil des Kaufpreises geht an die Tiere vom Tierschutzhaus Sonnenhof im Burgenland.

Teil der Bestell-Summe geht an Tierschutz

Egal ob Campingzubehör, Planschbecken oder – passend zur WM – Österreich-Fahnen, auf kaufbeimtier.com wird jeder fündig. Im Gegensatz zu herkömmlichen Shops darf man sich hier auch über ganz besonders herzige Produktfotos freuen.

Das Besondere an dieser Seite: Klickt man auf den Bestell-Knopf, wird man auf die Seite von Amazon weitergeleitet. Das Produkt gibts dann zum selben Preis, zusätzliche Services wie Prime werden natürlich auch angeboten. Dank des Affiliate-Programms geht aber ein kleiner Teil der Bestell-Summe an das Tierschutzhaus.

"Tiere die besseren Influencer"

"Mit dieser überraschenden Aktion möchte der Sonnenhof pünktlich zur EM Aufmerksamkeit erregen und finanzielle Mittel für nachhaltigen Tierschutz & innovative Tierschutzarbeit generieren", erklärt der Geschäftsführer des Landestierschutz' Burgenland, Wolfgang Böck.

Der Tierschutz stand auch beim Fotoshooting im Mittelpunkt. Betreut wurde das tierische Spektakel von Tierärztin und Trainerin Katja Hawliczek. Umgesetzt wurde die Idee von der Kreativ-Agentur Scholz & Friends. "Eine Aktion für den Tierschutz, ganz ohne Tränendrüse, sondern einer cleveren Idee. Wir wollen den Beweis antreten, dass Tiere die besseren Influencer sind", erklärt Kreativchef Christoph Schlossnikel.

Die Bilder des Tages

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
    21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
    ORF, Picturedesk

    Auf den Punkt gebracht

    • Bei "kaufbeimtier" können Tierliebhaber online einkaufen und gleichzeitig das Tierschutzhaus Sonnenhof im Burgenland unterstützen, da ein Teil des Kaufpreises an die Tiere geht
    • Die Seite leitet die Kunden auf die Amazon-Plattform weiter, wo sie ihre gewünschten Produkte zum gleichen Preis wie gewohnt erhalten
    • Der Sonnenhof möchte mit dieser Aktion zur EM Aufmerksamkeit erregen und finanzielle Mittel für nachhaltigen Tierschutz generieren
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema