Mädchen (16) stirbt bei tragischem Moped-Unfall

Zwischen Windischgarsten und Spital am Pyhrn starb in OÖ ein Mädchen (16) bei einem Unfall.
Zwischen Windischgarsten und Spital am Pyhrn starb in OÖ ein Mädchen (16) bei einem Unfall.Matthias Lauber
Fürchterlicher Unfall zwischen Windischgarsten und Spital am Pyhrn in Oberösterreich. Ein Mädchen starb bei der Kollision mit einem Auto.

Die 16-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr mit ihrem Moped auf der Hegst Landesstraße. Sie war von Windischgarsten Richtung Spital am Pyhrn unterwegs.

Im Polizeibericht steht: "Im Gemeindegebiet von Edlbach wollte sie bei der Kreuzung mit der B138 links Richtung Spital am Pyhrn abbiegen. Zur selben Zeit lenkte ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf seinen Pkw auf der B138 von Spital am Pyhrn Richtung Kirchdorf an der Krems".

Gegen Windschutzscheibe geschleudert

Als die 16-Jährige dann abbiegen wollte, kam es zur Katastrophe. "Es kam zu einer rechtwinkeligen Kollision der beiden Fahrzeuge", so die Polizei.

Die Wucht des Aufpralls war fatal. Das Mädchen wurde laut Bericht zuerst gegen die Front des Pkw und dann gegen die Windschutzscheibe geschleudert, blieb auf der Straße liegen.

Sofort starteten Reanimationsversuche, doch die junge Lenkerin erlag an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rep Time| Akt:
OberösterreichUnfallWindischgarstenSpital am PyhrnNotarzt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen