Mädchen (2) von Einkaufswagen getroffen – Spital

Das Mädchen musste ins Spital geflogen werden.
Das Mädchen musste ins Spital geflogen werden.Matthias Lauber
Vor einem Supermarkt in Bad Leonfelden wurde ein Mädchen (2) von einem umgestürzten Einkaufswagen getroffen. Es wurde ins Keplerklinikum geflogen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt in Bad Leonfelden (Bez. Urfahr-Umgebung). Ein 39-Jähriger war nach dem Einkauf zusammen seiner Tochter mit dem voll bepackten Einkaufswagen zu seinem Auto unterwegs, als sich kurz vor dem Ziel das Wagerl in einer leichten Vertiefung im Asphalt verfing. 

Zu dieser Zeit stand das Mäderl direkt neben dem Einkaufswagen. Da sich die Zweijährige dann auch noch auf die seitlichen Verstrebungen hängte, kippte der Wagen samt Inhalt und stürzte auf das Mädchen drauf.

Ins Spital geflogen

Der Vater brachte seine Tochter danach zu einer ortsansässigen Hausärztin. Diese wiederum verständigte sofort die Rettung. Mit dem Hubschrauber Christophorus 10 wurde das Mädchen ins Kepler-Klinikum nach Linz geflogen. Laut Polizei erlitt das Mädchen eine Gehirnerschütterung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
Bad LeonfeldenSpitalUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen