Mädchen (5) stirbt bei L17-Fahrt seiner Tante (16)

Bei dem Unfall kam ein 5-jähriges Mädchen ums Leben.
Bei dem Unfall kam ein 5-jähriges Mädchen ums Leben.FF Wolfsberg
Am Freitag kollidierte ein 23-Jähriger frontal mit dem Pkw einer 16-Jährigen. Ein fünfjähriges Mädchen erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen.

Zu einem schrecklichen Verkehrsunfall ist es am Freitag auf der Autobahnabfahrt Bad St. Leonhard gekommen. Der Pkw des 23-jährigen Lenkers geriet dabei aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen einen Pkw, der von einer 16-Jährigen gelenkt wurde. 

16-Jährige konnte nichts für Unfall

Die Jugendliche saß im Rahmen einer L17-Ausbildungsfahrt hinter dem Steuer. Bei dem Crash wurden beide Lenker unbestimmten Grades verletzt. Auch die Schwester der Frau (23) erlitt Verletzungen. Den schlimmsten Ausgang nahm der Unfall aber für ein 5-jähriges Mädchen. Die Tochter der Beifahrerin saß auf der Rückbank und erlitt so schwere Verletzungen, dass sie im LKH Graz den Folgen ihrer Verletzungen erlegen ist. 

Die weiteren Verletzten wurden von der Rettung in das LKH Wolfsberg eingeliefert. Im Einsatz standen die FF Bad St. Leonhard und Wolfsberg mit insgesamt 40 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der genaue Unfallhergang ist nun Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
Bad St. Leonhard im LavanttalKärntenVerkehrsunfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen