Mädchen (6) überquert Straße und wird von Auto erfasst

Das Mädchen wurde mit der Rettung in das Krankenhaus eingeliefert.
Das Mädchen wurde mit der Rettung in das Krankenhaus eingeliefert.istock/ Symbolbild
In Bregenz ist es am Montag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein kleines Mädchen wurde von einem Auto angefahren und verletzt.

Ein Auto fuhr kurz nach 18.00 Uhr auf der Rheinstraße in Bregenz in Fahrtrichtung Hard. Ein 6-jähriges Mädchen überquerte auf Höhe der Shell-Tankstelle vorerst die Fahrbahn in Fahrtrichtung Bregenz, auf der stehender Verkehr herrschte.

Mäderl zu Boden geschleudert

Dabei bemerkte das Mädchen nicht, dass auf der Gegenfahrbahn weiter fließender Fahrzeugverkehr stattfand. Die 6-Jährige wurde von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Nach der Erstversorgung wurde das schwer verletzte Mädchen ins Krankenhaus eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichVorarlbergPolizeiRettungRettungseinsatzKrankenhaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen