Mädchen-Duo vermisst: Wer hat die Jugendlichen gesehen?

Die beiden Mädchen wurden am Salzburger Bahnhof zum letzten Mal gesehen.
Die beiden Mädchen wurden am Salzburger Bahnhof zum letzten Mal gesehen.Polizei
Seit mehreren Tagen fehlt von zwei Mädchen aus Vorarlberg jede Spur. Vor über einer Woche wurden sie am Salzburger Bahnhof zum letzten Mal gesehen.

Seit Dienstag vergangener Woche, 06:00 Uhr, ist die 14-jährige Mia Sophie aus Hohenems abgängig. Das Mädchen ist in Begleitung der 12-jährigen Sarah, ebenfalls abgängig aus Vorarlberg. Anhand von Videoaufzeichnungen geht hervor, dass sich die beiden Mädchen am 14. Mai gegen 11 Uhr am Bahnhof Salzburg aufgehalten haben.

Seitdem gibt es keine Hinweise über den Aufenthalt des Duos. Mia Sophie ist ca. 168 cm groß, schlank, hat dunkelbraune nackenlange Haare, blaue Augen; sie ist bekleidet mit einer dunkelblauen Jogginghose, schwarz-weißen Vans (Schuhe) und trägt einen beigen Rucksack mit sich.

Duo in Deutschland

Ihre Freundin Sarah ist ca. 150 cm groß, hat braune lange Haare und grün/braune Augen; sie ist bekleidet mit blauen Jeans und trägt ein schwarzes Oberteil. Die Zustimmung zur Öffentlichkeitsfahndung der Erziehungsberechtigten liegt vor.

Aufgrund des Aufenthaltsortes in Salzburg und der Grenznähe hält die Polizei auch einen gegenwärtigen Aufenthalt in Deutschland für möglich. Informationen zum Aufenthalt sind an das Landeskriminalamt Vorarlberg, Tel. +43 (0) 59 133 80 3333 zu richten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
VorarlbergHohenems

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen