Mädchen stürzt aus Hotelfenster vier Meter in die Tiefe

Das Mädchen wurde ins Krankenhaus Zams geflogen (Symbolbild).
Das Mädchen wurde ins Krankenhaus Zams geflogen (Symbolbild).picturedesk.com
Ein dreijähriges Mädchen fiel bei einem Sturz aus einem Hotelfenster in Galtür fast vier Meter in die Tiefe und wurde ins Krankenhaus Zams geflogen.

Das Unglück ereignete sich gegen 14.30 Uhr in einem Hotel in Galtür. Aus bisher unbekannter Ursache ist ein dreijähriges Mädchen aus Belgien aus einem geöffneten Fensters des Speisesaales rund 3,8 Meter abgestürzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Das Mädchen zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom NAH in das Krankenhaus Zams geflogen. Die genauen Umstände wie es zu dem Unglück kam, sind noch unklar.

Bereits am Montag ereignete sich in Thüringerberg (Bezirk Bludenz) ein ähnliches Unglück. Ein knapp drei Jahre alter Bubstürzte aus einem Fenster im dritten Obergeschoß eines Wohnhauses. Das Kind fiel über acht Meter in die Tiefe und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu, "Heute" berichtete.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen