Männer-Trio mit Drogen knackt Radschloss vor Polizei

Mit diesem Werkzeug machte sich das Trio am Fahrrad zu schaffen.
Mit diesem Werkzeug machte sich das Trio am Fahrrad zu schaffen.Polizei
Gleich drei mutmaßliche Diebe gingen der Polizei in der Nacht auf Sonntag ins Netz: Sie versuchten, ein Fahrrad zu stehlen und hatten Drogen dabei.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wurden am Sonntag kurz nach 1 Uhr alarmiert, da ein Zeuge beobachtet hatte, wie drei Männer im Begriff gewesen sein sollen, in der Praterstraße in Wien-Leopoldstadt ein Fahrrad zu stehlen.

Suchtmittel sichergestellt

Die drei Tatverdächtigen (36 Jahre alter Mann unbekannter Staatsbürgerschaft; 37 Jahre alter Österreicher und 62 Jahre alter Slowake) konnten am Tatort von den Polizisten vorläufig festgenommen werden. Das Schloss des betroffenen Fahrrads war fast zur Gänze aufgezwickt. Bei den Personendurchsuchungen wurde das mutmaßliche Tatwerkzeug (Seitenschneider) sowie eine geringe Menge an Suchtmittel sichergestellt.

Hatten auch Damenrad dabei

Die Tatverdächtigen hatten weiters ein Damenrad bei sich. Da sie den rechtmäßigen Besitz des Rades nicht glaubhaft machen konnten, wurde dieses vorläufig sichergestellt. Die Männer befinden sich in polizeilicher Anhaltung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
DiebstahlPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen