MaHü: FPÖ will Radler weg haben

Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou will auch die MaHü-Gegner bei der Planung mitarbeiten lassen. Am Dienstag gibt es einen runden Tisch mit allen Parteien.

"Wir wollen die Öffnung aller Querungen, dass Bürgerinitiativen und Unternehmen miteinbezogen werden und über Einbahnregelungen diskutieren", so VP-Chef Manfred Juraczka. Die FP will vor allem die Radler raushaben. "Zählt man zu den Radler-Gegnern alle jene, die mit ,Nein‘ gestimmt haben, liegt die Ablehnung bei 70 %", so ein Sprecher.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen