MaHü: Gratis-Massage im "Kare"-Schaufenster

Entspannende Werbeaktion der Plattform "Urban Massage" am Samstag: Kunden des Design-Shops "Kare" können sich gratis im Schaufenster massieren lassen!

Shoppen und zugleich entspannen? Ja, das geht! Am kommenden Samstag, 6. Mai, können sich Kunden von 10 bis 17.30 Uhr im Möbel-Shop "Kare" auf der Mariahilfer Straße 5 zehn Minuten lang gratis im Schaufenster massieren lassen. Einzige Voraussetzung: Vorher muss die "Urban Massage"-App heruntergeladen werden.

Zusätzlich erhält jeder Kunde zu seinem Einkauf bei "Kare" bis Ende Juli einen 10-Euro-Gutschein für seine erste Buchung bei "Urban Massage" geschenkt.

Massage daheim genießen

Die Gratis-Massage ist eine Werbeaktion der Plattform "Urban Massage". Das Start-up, das 2014 von Jack Tang und Giles Williams in London gegründet wurde, ist seit Jänner 2017 auch in Wien vertreten. Die Online-Plattform ermöglicht die einfache Buchung von professionellen Massagen. Das Besondere daran: Die Masseure kommen direkt nach Hause.

Die Werbe-Aktion von "Urban Massage" findet am Samstag, 6. Mai, von 10 bis 17.30 Uhr im "Kare"-Shop auf der Mariahilfer Straße 5. Kunden, die sich die "Urban Massage"-App herunterladen, können sich zehn Minuten lang gratis im Schaufenster massieren lassen.

Die Masseure können von Montag bis Sonntag (8 bis 22 Uhr), online und via App an die Wunschadresse in allen Wiener Bezirken bestellt werden. Einfach Datum, Uhrzeit und Wunschadresse eingeben – und Masseur sowie Art der Behandlung anklicken.

Sechs Behandlungen zur Auswahl

Zur Auswahl stehen sechs Massagen, darunter Urban Classic, Deep Tissue und eine Shiatsu-Behandlung. Bezahlt wird im Voraus, online per Kreditkarte oder PayPal. Ein Masseur kostet ab 69 Euro, zwei ab 138 Euro (für 60 Minuten).

(cz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MariahilfGood NewsWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen