People

Malle-Star kehrt wieder zurück in die Porno-Branche

Bevor Mia Julia am Ballermann zum Megastar wurde, war sie Hauptdarstellerin in unzähligen Porno-Filmchen.

Heute Entertainment
Schlagersängerin Mia Julia ist für ihre Freizügigkeit bekannt.
Schlagersängerin Mia Julia ist für ihre Freizügigkeit bekannt.
Glomex/Instagram

Nun will sie wieder ihre alte Karriere aufflammen lassen. Also zumindest ein klein wenig. Denn wie sie jetzt angekündigt hat, möchte sie bei der Erotik-Messe "Venus" dabei sein. Dafür habe sie sich extra den Tag in ihrem straffen Terminkalender frei gehalten.

"Kurz danach einen unfassbar guten Orgasmus"

Gegenüber "Bild" verrät sie, was ihre Fans von ihr erwarten können. Und dabei wird klar, dass es nicht nur ein kleiner PR-Gag sein soll: "Natürlich werde ich viel nackte Haut zeigen und jeder wird mir an der Nasenspitze ansehen können, wie sehr ich diesen Lifestyle liebe. Ich bringe aber auch spicy Überraschungen mit und ich bin mir sicher, meine Fans werden es lieben!"

Das letzte Mal war Mia Julia 2016 bei der Messe. Danach zog sie sich zurück. Sie erinnert sich aber noch sehr gut an ihren ersten Besuch im Jahr 2010: "Der Stand war schnell überfüllt und ich dachte mir: Mensch, die hinteren Reihen können mich ja gar nicht sehen. Zack, zog ich meine Heels aus und kletterte ich auf die Traverse vier Meter hoch, alle staunten. Ich hatte kurz danach einen unfassbar guten Orgasmus."

Zwischen 26. bis 29. Oktober könnte es in Berlin also wieder zu einem Mega-Andrang bei Mia Julia kommen.

1/59
Gehe zur Galerie
    <strong>Melissa Naschenweng</strong> entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
    Melissa Naschenweng entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
    Instagram
    Mehr zum Thema