Malta braucht Geld: Staatsbürgerschaft zu verkaufen!

Bild: Fotolia

Der Inselstaat Malta hat mit dem Verkauf seiner Staatsbürgerschaften begonnen: Ab sofort bekommt man für 650.000 Euro einen EU-Pass, der einem sämtliche Rechte als EU-Bürger (etwa Niederlassungsrecht auch in Österreich) garantiert.

Ehefrau und minderjähriges Kind sind schon deutlich billiger, kosten nur noch je 25.000 Euro. Ältere Kinder (ab 18 Jahre) und Großeltern (ab 55 Jahre) schlagen sich mit jeweils 50.000 Euro pro Person zu Buche. Nicht zu vergessen die Bearbeitungsgebühren (3.000 bis 7.500 Euro).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen