Mama, da ist eine Schlange im Auto

"Ihhhh", schrie die 8-jährige Valentina während der Autofahrt, als sich plötzlich eine Schlange in Richtung ihres Halses schlängelte.

Diese Fahrt werden alle Beteiligten, inklusive 90 Centimeter Natter, wohl nicht mehr so schnell vergessen. Eine Mutter alarmierte die Feuerwehr, weil ihre 8-jährige Tochter während der Autofahrt eine Schlange im Auto entdeckte.

Mutter schloss Reptil in Auto ein

Etwa bei Wien-Hietzing rief ihre 8-jährige Tochter Valentina plötzlich: "Ihhhh, da ist eine Schlange!"vom Rücksitz. Ihre Mutter drehte sich zu ihr um - und tatsächlich - in der Sekunde schlängelte sich das Tier den Sicherheitsgurt Richtung Hals der 8-Jährigen entlang.

Prompt blieb die Dreifach-Mama stehen und holte ihre drei Töchter aus dem Auto. Dann versperrte sie alle Türen und alarmierte die Feuerwehr.

90 cm lange Äskulapnatter am Rücksitz

Die Einsatzkräfte trafen rasch ein und beruhigten erstmal die geschockten Töchter. Dann entdeckten sie eine 90 Centimeter lange Natter auf dem Rücksitz des Autos. Sie konnte ohne Probleme eingefangen werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand - weder die Kinder noch das Tier. Die Äskulapnatter wurde anschließend wieder im Freien ausgesetzt.

(mp)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
BildstreckeHaustiertalksLesergeschichtenTierQuarTier Wien

ThemaWeiterlesen