Manchester City schlägt Tottenham im Liga-Cup-Finale

Manchester City bejubelt den Sieg im Liga-Pokal.
Manchester City bejubelt den Sieg im Liga-Pokal.Imago
Jubel bei Manchester City! Die Elf von Pep Guardiola gewann erneut den Liga-Pokal. Sogar Zuschauer erlebten den Triumph im Stadion mit. 

Der alte und neue Champion des englischen Liga-Pokals heißt Manchester City! Die "Citizens" gewannen am Sonntag das Finale gegen Tottenham mit 1:0. Das Goldtor im Wembley Stadion erzielte vor 8.000 Fans Aymeric Laporte per Kopf (81.).

Das vermeintliche 2:0 von Riyad Mahrez wurde im Finish wegen einer Abseits-Stellung nicht gegeben. 

30. Titel für Guardiola

Für die Elf von Pep Guardiola war es der vierte Cup-Titel in Folge, der achte insgesamt. Der Coach jubelte über die 30. Trophäe als Trainer.

Tottenham wurde nach dem Rauswurf von Jose Mourinho vom erst 29-jährigen Interimstrainer Ryan Mason betreut. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
Manchester CityTottenham Hotspur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen