Mandy Capristo erfindet sich als Grace neu

Das frühere Popsternchen Mandy Capristo will anscheinend nicht als gelangweilte Fußballer-Freundin enden. Dafür erfindet sich die 26-Jährige neu. Sie nennt sich ab sofort Grace Capristo, das Video zu ihrer neuen Single feierte am Montag Premiere.

Grace ist der zweite Vorname der Sängerin, sie wird auch von ihrer Familie so genannt, verriet sie der deutschen "Bild"-Zeitung.

Der Titel klingt wie eine düstere Musik-Melange aus . Der Arsenal-Star rührt auf seinen Social-Media-Kanälen kräftig die Werbetrommel für den neuen Song von Grace Capristo.




 


Ein von Mesut Özil (@m10_official) gepostetes Foto am 21. Mär 2016 um 9:45 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen