People

Manfred Baumanns neue Fotos könnten jetzt Leben retten

In der Citygallery Vienna zeigt Manfred Baumann jetzt seine neue Ausstellung "Rebirth". Die Bilder zeigen Frauen in unterschiedlichen Krebsstadien.

Heute Redaktion
Manfred und Nelly Baumann bei der Ausstellungseröffnung.
Manfred und Nelly Baumann bei der Ausstellungseröffnung.
Andreas Tischler

Strahlende und selbstbewusste Frauen zeigt Starfotograf Manfred Baumanns (55) in seiner neuen Ausstellung "Rebirth" in der Citygallery Vienna. Was die Models verbindet, ist das Schicksal Brustkrebs: "Ich will darauf aufmerksam machen, dass Männer und Frauen regelmäßig zur Krebs-Vorsorgeuntersuchung gehen sollen", sagt Baumann.

1/7
Gehe zur Galerie
    Selfie-Time mit Ruth Moschner und Manfred und Nelly Baumann.
    Selfie-Time mit Ruth Moschner und Manfred und Nelly Baumann.
    Andreas Tischler

    Tänzer als Models

    Seine zwanzig Models hat Baumann unter Mithilfe von "Dancer Against Cancer"-Initiatorin Yvonne Rueff (47) aufgestellt, alle waren sofort von der Idee begeistert.

    Emotionales Opening

    Beim Opening der Ausstellung – sie läuft bis zum 30. April – zeigten sich die Besucher wie Moderatorin Ruth Moschner und Schauspielerin Monica Weinzettl tief berührt. Vor allem, weil mittlerweile drei der fotografierten Frauen den Kampf gegen den Krebs verloren haben. "Sie waren und sind unsere Superstars", betont Baumann.

    1/57
    Gehe zur Galerie
      <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
      26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
      picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)