Bluttat in Deutschland

Mann (19) tötet Eltern und Bruder – Schwester im Spital

In Waldshut-Tiengen ist es zu einer Bluttat gekommen, als ein Mann mit einer Stichwaffe seine Familie attackierte und dabei drei Personen tötete.

20 Minuten
Mann (19) tötet Eltern und Bruder – Schwester im Spital
In Deutschland kam es zu einem Familiendrama. (Symbolbild)
Uwe Zucchi / dpa / picturedesk.com

Ein 19-Jähriger soll im Kreis Waldshut im Süden Baden-Württembergs seine Eltern und seinen Bruder mit einer Stichwaffe getötet haben. Die Tat ereignete sich demnach am Dienstagabend um etwa 21 Uhr, als der Mann seine Familienmitglieder mit einer Stichwaffe attackierte.

Die Eltern im Alter von 58 und 61 Jahren verstarben noch am Tatort. Der 34-jährige Bruder des Tatverdächtigen verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen an den Folgen der erlittenen Verletzungen im Krankenhaus, wie es auf dem Presseportal des Polizeipräsidiums Freiburg heißt.

Schwester schwer verletzt ins Spital geflogen

Die Schwester des Beschuldigten erlitt ebenfalls schwere Stichverletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ihre Verletzungen seien nicht lebensbedrohlich gewesen.

Gegen den 19-jährigen deutschen und italienischen Staatsangehörigen soll am Mittwoch beim zuständigen Amtsgericht Waldshut-Tiengen einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags in drei Fällen sowie des versuchten Totschlags erwirkt werden. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen und des Kriminalkommissariats Waldshut-Tiengen, insbesondere zum konkreten Tathergang und den Hintergründen der Tat, dauern an. Bis zur rechtskräftigen Verurteilung gilt die Unschuldsvermutung.

Die Bilder des Tages

1/87
Gehe zur Galerie
    <strong>25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF.</strong>&nbsp;Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, <a data-li-document-ref="120044235" href="https://www.heute.at/s/2-minuten-fuer-klima-kleber-dann-flog-band-vom-dif-120044235">die Gruppe wurde hinausgeschmissen &gt;&gt;&gt;</a>
    25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF. Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, die Gruppe wurde hinausgeschmissen >>>
    Letzte Generation Österreich / zVg
    20 Minuten
    Akt.