Wiener (22) bedroht Freundin und Ex mit dem Tod

Polizeieinsatz in Wien. Symbolbild. 
Polizeieinsatz in Wien. Symbolbild. Tobias Steinmaurer / picturedesk.com
Am Donnerstag bedrohte ein 22-Jähriger in Fünfhaus eine 17- und eine 20-Jährige mit dem Umbringen. Nach kurzer Flucht konnte er festgenommen werden. 

Am Donnerstagnachmittag musste die Polizei in Rudolfsheim-Fünfhaus ausrücken, weil ein 22-Jähriger zwei Frauen mit dem Umbringen bedroht haben soll. Am Einsatzort in der Toßgasse eingetroffen wurden zwei Frauen im Alter von 20 und 17 Jahren wahrgenommen.

Nach kurzer Flucht gefasst

Bei der jüngeren Frau soll es sich um die Ex-Partnerin vom mutmaßlichen Täter handeln. Der 22-Jährige soll sie und ihre Freundin verbal mit dem Umbringen bedroht haben und danach geflüchtet sein. Die Polizisten konnten ihn kurze Zeit später in der Ullmannstraße antreffen und festnehmen.

Gegen den mutmaßlichen Täter wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Der Grund, der zu der Auseinandersetzung geführt hat, ist nicht bekannt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
WienRudolfsheim-FünfhausLPD WienFestnahmeDrohung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen