Mann (30) bei Sturz durch Hallendach schwer verletzt

Symbolfoto eines Christophorus-Hubschraubers
Symbolfoto eines Christophorus-HubschraubersBild: Daniel Schaler
In Aspangberg (Bezirk Neunkirchen) kam es am Montag zu einem schweren Arbeitsunfall. Der Notarzt-Hubschrauber musste ausrücken.

Zwei Arbeiter einer Montagefirma demontierten Montagnachmittag am Hallendach eines Gewerbebetriebes in Königsberg (Katastralgemeinde von Aspangberg) Dachplatten. Gegen 16:15 Uhr kam es dabei zu einem schweren Unfall.

Während ein Arbeiter mit der Montage von Sicherungshaken beschäftigt war, dürfte der zweite Arbeiter auf die zuvor demontierten Platten gestiegen sein und stürzte durch das offene Hallendach etwa sechs Meter in die Tiefe, schlug auf einem Holzstapel auf.

Der 30-jährige Arbeiter aus dem Bezirk St. Pölten-Land wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Aspangberg-St. PeterGood NewsNiederösterreichArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen