Mann (36) beim Asphaltieren schwer verletzt

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Murtal verletzte sich Mittwochmittag bei Asphaltierungsarbeiten in St. Stefan ob Leoben schwer.
Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Murtal verletzte sich Mittwochmittag bei Asphaltierungsarbeiten in St. Stefan ob Leoben schwer.Bild: iStock
Ein 36-jähriger Arbeiter verletzte sich Mittwochmittag bei Asphaltierungsarbeiten in St. Stefan ob Leoben (Steiermark) schwer.

Kurz nach 12 Uhr war der 36-Jährige aus dem Bezirk Murtal mit Asphaltierungsarbeiten beschäftigt. Dabei geriet er beim Abladen von Asphalt mit der linken Hand zwischen einen Lkw und den abgesenkten Kipper des Fahrzeuges.

Der 36-Jährige wurde vor Ort erstversorgt und daraufhin von einem Kollegen ins Unfallkrankenhaus Steiermark in Kalwang (Bezirk Leoben) eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sankt Stefan ob LeobenGood NewsLPD Steiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen