Messermann flüchtig, Polizei warnt Bevölkerung

Großeinsatz der Polizei in Neunkirchen
Großeinsatz der Polizei in NeunkirchenBild: Denise Auer (Symbol)
Großfahndung nach einem 38-Jährigen im Zentrum von Neunkirchen: Er hatte seine Gattin und die Kinder mit einem Messer bedroht.
Wilde Szenen am Vormittag in Neunkirchen. Trotz Wegweisung näherte sich ein 38-Jähriger seiner Familie, kam ins Haus, nahm einen Holzprügel und bedrohte seine Familie.

Dann ging er in die Küche, zückte sogar ein Küchenmesser und drohte mit dem Messer. Eine Tochter rief die Polizei, der Afghane flüchtete in Richtung Stadtpark.

Derzeit läuft noch eine Großfahndung nach dem flüchtigen Afghanen. (wes)

CommentCreated with Sketch.12 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
NeunkirchenNewsNiederösterreich