Vorarlberg

Mann (38) nimmt Drogen und baut schweren Unfall

Die Polizei rückte am Sonntag zu einem Verkehrsunfall in Vorarlberg aus! Ein Pkw-Lenker hatte die Kontrolle verloren – ein Drogentest verlief positiv.

André Wilding
Die Rettungskräfte waren rasch vor Ort.
Die Rettungskräfte waren rasch vor Ort.
istock/ Symbolbild

Ein 38-jähriger Mann fuhr am Sonntag um 22:40 Uhr auf der Rheintalautobahn (A14) Höhe Lauterach in Fahrtrichtung Tirol. Der Pkw-Lenker verlor vermutlich aufgrund von Aquaplaning die Herrschaft über den Wagen und geriet ins Schleudern.

Auto überschlagen

Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt, am Pkw entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Mit dem Lenker wurde ein Drogentest durchgeführt, der positiv verlief. Der Führerschein wurde dem 38-Jährigen daraufhin vorläufig abgenommen.

1/87
Gehe zur Galerie
    <strong>25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF.</strong>&nbsp;Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, <a data-li-document-ref="120044235" href="https://www.heute.at/s/2-minuten-fuer-klima-kleber-dann-flog-band-vom-dif-120044235">die Gruppe wurde hinausgeschmissen &gt;&gt;&gt;</a>
    25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF. Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, die Gruppe wurde hinausgeschmissen >>>
    Letzte Generation Österreich / zVg
    An der Unterhaltung teilnehmen