Mann (62) von Weide am Kopf getroffen - schwer verletzt

Der 62-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.
Der 62-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.HANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Bei Waldarbeiten in Langschlag wurde ein Mann von einem Stamm so heftig am Kopf getroffen, dass der Helm brach. Er musste per Heli ins Spital.

Schwerer Forstunfall in Langschlag (Zwettl): Ein 62-Jähriger fällte laut Polizei mit einer Kettensäge in Münzbach eine Salweide. Der Stamm dürfte vermutlich vor dem Fall aufgrund der Spannung am unteren Ende aufgerissen sein und den Mann mit voller Wucht getroffen haben.

Gattin setzte Rettungskette in Gang

Der Schlag war so heftig, dass der Schutzhelm auseinander gebrochen ist. Seine Gattin setzte die Rettungskette in Gang. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Linz geflogen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
ZwettlWaldRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen