Mann attackierte vier Menschen mit Spitzhacke

Polizeihubschrauber in Maria Anzbach
Polizeihubschrauber in Maria AnzbachBild: privat
Gefährliche Szenen in Maria Anzbach: Ein Mann (20) rannte mit einer Spitzhacke herum, bedrohte vier Menschen, verletzte diese leicht.

Großeinsatz in Maria Anzbach (Bez. St. Pölten-Land) am Mittwochnachmittag: Ein 20-Jähriger drohte mit einer Spitzhacke, verletzte damit einen Radfahrer und drei weitere Menschen.

Davor war die Aufregung in Maria Anzbach groß, ein Polizeihubschrauber und Dutzende Polizisten, teils schwer bewaffnete Beamte, standen im Einsatz. Der Mann soll laut "Krone" auch versucht haben, ein Auto zu stehlen, wurde dann aber von der Exekutive festgenommen. Fix ist: Der Mann drang auch in einen Reiterhof vor, der Einsatz der Polizei dauerte immerhin einige Stunden.

Laut Polizei wurde der Mann wegen mehrfachen Mordversuches angezeigt und in die Justizanstalt eingeliefert. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen