Mann ballerte bei Hochzeit mit Gaspistole aus Auto

Ein 23-jähriger Neustädter schoss mit einer Gaspistole in die Luft.
Ein 23-jähriger Neustädter schoss mit einer Gaspistole in die Luft.Bild: iStock (Symbol)
Szenen wie im Mafia-Film am Sonntag in Wr. Neustadt: Im Zuge einer türkischen Hochzeitsfeier schoss ein 23-Jähriger mit einer Gaspistole aus einem fahrenden Cabrio.
Schüsse schockierten am Sonntag kurz nach Mittag Wiener Neustadt: Ein 23-jähriger Hochzeitsgast ballerte im Zuge der türkischen Feier mehrere Male mit einer Gaspistole aus einem fahrenden Cabriolet in die Luft.

Aufgrund der Schussgeräusche liefen die Telefone des Stadtpolizeikommandos in Wr. Neustadt heiß, zahlreiche Zeugen und Anrainer schlugen Alarm.

Mehrfache Anzeigen

Der 23-jährige Neustädter konnte schließlich auf dem Parkplatz eines Kinos von den Exekutivbeamten gefunden werden, die Gaspistole samt Munition hatte er nach wie vor im Auto. Die Polizei sprach ein umgehendes Waffenverbot gegen den Mann aus, er wurde nach dem Waffengesetz sowie Ordnungsstörung und Lärmerregung angezeigt.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch ein 22-Jähriger wurde angezeigt, er hatte einen verbotenen Schlagstock bei sich.

(nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wiener NeustadtNewsNiederösterreichWaffePolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren