Mann baute ohne Führerschein bösen Crash

Am Sonntag fuhr ein 45-jähriger Tiroler mit seinem Pkw in Telfs Richtung Süden. In einem Kreuzungsbereich bog er links ein und übersah einen anderen Wagen. Es kam zu einem spektakulären Crash.

Der Mann übersah einen 31-jährigen Einheimischen. Dieser versuchte noch auszuweichen. Es kam aber zur Kollision. In weiterer Folge kam der Pkw des 31-Jährigen von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung.

Der 31-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Der Zweitbeteiligte und dessen drei Beifahrer blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 31-Jährige keinen Führerschein besitzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen