Mann bedroht Ex-Frau auf offener Straße mit Messer

Der 42-jährige Mann wurde im Stiegenhaus von Polizisten festgenommen (Symbolbild).
Der 42-jährige Mann wurde im Stiegenhaus von Polizisten festgenommen (Symbolbild).Ronald Zak / AP / picturedesk.com
Am Sonntag wurde in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ein 42-jähriger Mann festgenommen, nachdem er seine Ex-Frau mit einem Messer bedroht hatte.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag gegen 18 Uhr im 15. Bezirk in Wien. Mit einem Messer soll ein 42-jähriger Mann seine 32-jährige Ex-Frau auf offener Straße mit dem Umbringen gedroht haben.

Motiv Eifersucht

Die 32-Jährige flüchtete sich in die Polizeiinspektion Strochengasse. Die Beamten begaben sich unverzüglich zum Ort der Bedrohung. Im Stiegenhaus des Mehrparteienhauses, vor dem sich die Bedrohung zugetragen haben soll, wurde der 42-Jährige daraufhin festgenommen. Das Motiv der Drohung soll Eifersucht gewesen sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen