Mann bedrohte Frau und Schwiegermutter mit Messer

Bild: Fotolia
In Haid (Bez. Linz-Land) eskalierte Sonntagvormittag ein Ehestreit: Ein 36-Jähriger drehte durch, setzte seiner Frau (32) ein 30 Zentimeter langes Messer an die Brust. Dann bedrohte er seine Schwiegermutter (60) mit dem Messer und flüchtete. Er wurde festgenommen.
Sonntagvormittag war der gebürtige Iraker (36) mit seiner 32-jährigen Ehefrau in Streit geraten. Plötzlich drehte der Mann durch: Er drückte seine Frau gegen die Wand, setzte ihr ein 30 Zentimeter langes Küchenmesser an den Brustkorb. 

Auch seine Schwiegermutter (60), die im Raum war, bedrohte der 36-Jährige mit dem Messer. Dann verließ er die Wohnung, die beiden Frauen blieben schockiert, aber unverletzt zurück.

Die Polizei konnte den Mann kurz darauf übers Telefon erreichen, schließlich auch ausforschen und festnehmen. Gegen den 36-Jährigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen, die Beamten lieferten ihn in die Justizanstalt Linz ein.

 ist auch auf Facebook!

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen