Mann bricht bei Ex ein und zerschneidet ihre Kleidung

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.Bild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)
Ein Klagenfurter hat in der Wohnung seiner Ex-Freundin eine Spur der Zerstörung hinterlassen. Der 34-Jährige war in ihre Wohnung eingebrochen und hatte es auf ihre Kleider abgesehen.
Wie die Polizei Kärnten berichtet, ereignete sich der Vorfall zwischen 4. Jänner und 8. Jänner.

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Klagenfurt hatte sich über die Balkontüre widerrechtlich Zugang in die Wohnung seiner 38-jährigen Ex-Freundin verschafft.

Als der Mann in der Wohnung war, ließ offenbar seiner Wut freien Lauf. Laut Polizei zerschnitt er mehrere Bekleidungsgegenstände auf der Garderobe und im Schlafzimmer.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Der Schaden dürfte einige hundert Euro betragen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsÖsterreichSachbeschädigungPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren